Stimmungsbild-Bad-Brambach-LinksStimmungsbild-Bad-Brambach-MiLinksStimmungsbild-Bad-Brambach-MiRechtsStimmungsbild-Bad-Brambach-Rechts

Willkommen im Sächsischen Staatsbad Bad Brambach

Hotline & Kontakt

SpacerPromoBoxKontaktmöglichkeiten

Kur- und Fremdenverkehrs-
verein Bad Brambach
D-08648 Bad Brambach

Tel.: 03 74 38 / 22 4 22

Fax: 03 74 38 / 88 2 22

SpacerPromoBox

Prospektbestellung

SpacerPromoBoxProspektbestellung

zur Bestellung

SpacerPromoBox

Wetter

News

Die Gemeinde veröffentlicht die „Ausbau Feuerlöschteich OT Hohendorf“ Gemarkung Hohendorf Flurstücksnummer 16/1, 16/2, 16/3

EPLR-EU-LOGO








  • Bei dieser zu 80% geförderten Maßnahme wird der Hohendorfer Feuerlöschteich grundhaft saniert, 
  • Entschlämmen, Ausbau und Erneuerung der Ein- und Ausläufe, Errichtung eines zeitgemäßen Teichmönchs, Schaffung einer sichere zugänglichen Löschwasserentnahmestelle
  • Die Ausgabenzusammenstellung weist Kosten von 29.942,80€ Kosten auf. Das Entscheidungsgremium der LEADER Region Vogtland vom 01.06.2018 bestätigte finanzielle Mittel von 24.000 € bereitzustellen,
  • Der Bewillungsbescheid des Landratsamtes Vogtlandkreis liegt noch nicht vor, aber eine grundsätzliche Möglichkeit mit dem Vorhaben zu beginnen vom 18.10.2018. 
  • Bauzeit 2019

Die Gemeinde veröffentlicht die „Sanierung der Röthenbachbrücke mit ihrem Brückenhäuschen“ Gemarkung Hohendorf Flurstücksnummer 157/3 und 178

Brücke


Die Brücke stammt aus dem Jahr 1930 und wurde von der damaligen Kur- und Sprudel GMBH errichtet, sie dokumentiert das damalige Aufblühen des Kurortes und ist ein historischer Teil der Kurortentwicklung.

Meldung vom 31.10.2018

  • Bei dieser zu 80% geförderten Maßnahme wird die Brücke grundhaft saniert unter Benutzung noch brauchbarer Elemente.
  • Die Ausgabenzusammenstellung weist Kosten von 11.996,04€ Kosten auf. Das Entscheidungsgremium der LEADER Region Vogtland vom 01.06.2018 bestätigte finanzielle Mittel von 9.600 € bereitzustellen,
  • Der Bewillungsbescheid des Landratsamtes Vogtlandkreis liegt noch nicht vor, aber eine grundsätzliche Möglichkeit mit dem Vorhaben zu beginnen vom 17.10.2018.
  • Bauzeit 2019.

Die Gemeinde veröffentlicht hier die „Erneuerung der Straßenbeleuchtung im Bereich der Oberen Ringstraße in Bad Brambach“ Flurstücke 1080/3 und 398/ 10 mit teilweiser Erneuerung Gehweg

Diese Maßnahme wird nach der Richtlinie des Sächs. Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien vom 15.12.2014 gefördert.

Meldung vom 15.10.2018

EPLR-EU-LOGO








  • Informations- und Publizitätsvorschrift zum EPLR 2014-2020 (Download, *.pdf, 1,26 MB)
  • Bei dieser zu 80 % geförderten Maßnahme werden die Straßenbeleuchtungsanlagen im Bereich obere Ringstraße erneuert. Es werden 10 LED Leuchten erneuert einschl. Masten neugesetzt, 3 Leuchten werden umgerüstet. 50 m Fußweg erneuert, Die Ausgabenzusammenstellung weist Kosten in Höhe von 29.901,49 € aus. Das Entscheidungsgremium der LEADER Region Vogtland bestätigte finanzielle Mittel von 22.400,00 € bereitzustellen.
  • Der Bewilligungsbescheid ging bei der Gemeinde am 10.10.2018 ein. 
  • Der Bewilligungszeitraum (Bauzeit) endet am 31.03.2019.

Ergebisse der Wahl des ehrenamtlichen Bürgermeisters beim 2. Wahlgang

Meldung vom 15.10.2018

Die Kandidaten der Bürgermeisterwahl erhielten beim 2. Wahlgang folgende Stimmen: 

  • Maik Schüller, Schönberger Str. 20, 08648 Bad Brambach: 585 Stimmen
  • Jürgen Lenk, Ringstr. 26, 08648 Bad Brambach: 286 Stimmen 
  • Torsten Schnurre, Schmidtstedter Ufer 28, 99084 Erfurt: 264 Stimmen 

Somit ist Herr Maik Schüller zum Bürgermeister gewählt und tritt sein Amt vorr. am 01.11.2018 an.

Die Wahl des Gemeinderates für Bad Brambach findet im nächsten Jahr statt, am 26.05.2019 statt!!

Anschaffung von persönlicher Schutzkleidung und Atemschutztechnik für die Feuerwehr Bad Brambach

Meldung vom 31.8.2018

Die Gemeinde Bad Brambach veröffentlich hiermit, dass

SachsenPersönliche Schutzkleidung für die Feuerwehr Bad Brambach 

Wertumfang: 31.920,00 €
Förderung durch den Freistaat Sachsen: 23.940,00 €

und

Atemschutztechnik für die Feuerwehr

Wertumfang: 16.500,00 €
Förderung durch den Freistaat Sachsen: 13.375,00 €

angeschafft wird.

Diese beiden Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes!